Bewertung
(7) Ø3,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2007
gespeichert: 152 (0)*
gedruckt: 2.001 (4)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.12.2006
16 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pck. Blätterteig
500 g Walnüsse, gehackte
100 g Pistazien, gemahlene
500 g Zucker
400 ml Wasser
1 TL Zimt
  Butter
  Zitrone(n)
  Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auf ein Blech Margarine oder Butter streichen, dann die erste Schicht Blätterteig.
Nachdem werden die Walnüsse mit Zimt vermischt und über dem Blätterteig gleichmäßig verstreut. Solange wiederholen, bis die Zutaten zu Ende sind.
Das kommt dann in den vorgeizten Ofen für ca. 15-20 min. bei 180-200°C.
Für den Zuckersirup das Wasser mit dem Zucker und ein bisschen Zitronensaft zum Kochen bringen bis es dickflüssig ist.
Die fertig abgekühlte Baklava mit dem Sirup übergießen. Zum Schluss die Pistazien drüber streuen.