Cocktail
Dessert
Eis
Getränk
Karibik und Exotik
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Caipirinha Sorbet mit Ananas

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.12.2018



Zutaten

für
2 Limone(n)
50 g Rohrzucker
150 ml Wasser
150 ml Cachaça (brasilianischer Rohrzuckerschnaps)
¼ Ananas oder 2 Baby Ananas

Für die Dekoration:

Minze
Physalis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Wasser und Zucker aufkochen, dabei umrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Limonen pressen und den Saft zusammen mit dem Cachaca zufügen. Abkühlen lassen und in der Eis- bzw. Sorbetmaschine oder einer Metallschüssel im Eisfach frieren. Inhalt der Schüssel ca. alle 30 Minuten umrühren und gute 2 Stunden gefrieren.
Ananas schälen, vierteln, Strunk entfernen und in schöne Würfel schneiden.
Ananas im Glas anrichten, Eis darüber geben und mit Minze oder Ananasblättern und Physalis dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hochfeldmaus

Das war ein Teil meines Weihnachtsdesserts und es schmeckt fantastisch. Habe allerdings mehr Wasser und weniger Alkohol genommen und auch ohne Eismaschine würde es perfekt. Obwohl einen Tag früher vorbereitet (in Metallschüssel alle 30 Minuten rührern und nach drei Stunden umgefüllt in Plastikbox mit Deckel) war die Konsistenz super. Tolles Rezept für besondere Anlässe!

05.01.2017 01:04
Antworten
Schwabbelgirls

lecker- genau das richtige gerade für den sommer oder einen netten abend mit den mädels..:-)

23.08.2014 20:18
Antworten
anhasepe

Einfach Spitze, letzte Woche ausprobiert. Super lecker- immer wieder gern. Danke für das tolle Rezept

29.06.2011 18:26
Antworten
nez85

sehr lecker :)! allerdings kam ich mit der angegebenen gefrierzeit gar nicht hin und der alkoholgeschmack war mir beim ersten mal zu stark. habe deshalb beim zweiten mal ein bisschen weniger pitu genommen und mehr wasser+limettensaft. wird sicher nochmal gemacht ;o) ****

13.06.2011 21:51
Antworten
ManuGro

Hallo, ich finde auch, dass zuviel Alkohol drin ist. Hätte wohl zuerst alle Kommentare lesen sollen. Ansonsten ein feines Rezept für Caipirinha-Fans. LG ManuGro

07.06.2011 21:56
Antworten
fdittmann

coole sache!

14.04.2011 16:41
Antworten
grassi

Habe dieses Sorbet am Wochenende zwischen einem Fisch und Fleischgang serviert. Da die Ananas m.E. nicht in die Jahreszeit passte bzw. zum Menü (Herbstmenü) hab' ich sie einfach weggelassen. Das Sorbet hab' ich noch mit etwas Secco aufgegossen. Für uns und unsere Gäste perfekt. Bei einer Portion für 4 Personen stimmt jedoch die Gefrierzeit von 2 Stunden nicht, da der Alkohl ja auch hochprozentig ist. Ich hatte das Sorbet in zwei kleinen Metallschüsseln im Froster bei Minus 25 Grad und es hat 4 Stunden gebraucht. Grüße Grassi

22.11.2010 19:40
Antworten
jax84

Für meinen Geschmack viel zu viel Alkohol... 100ml reichen locker für einen angenehmen Cachaca Geschmack. Ansonsten tolles Rezept!

17.10.2010 15:43
Antworten
curly64

Prima vorzubereiten. Sehr erfrischend und leicht. Ein schönes Rezept. Vielen Dank curly

26.12.2007 21:02
Antworten
andra93

ich sag nur eins: llllllllleeeeeeeeccccccckkkkkkkeeeeeeerrrrrrrrr

17.03.2007 17:53
Antworten