einfach
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Salat
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Warmer Tomaten - Pilz - Feldsalat an Balsamico

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.03.2007



Zutaten

für
1 Pck. Feldsalat
1 Pck. Kirschtomate(n) oder 3 normale Tomaten
250 g Champignons, frische
2 EL Balsamico
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
Zucker
Knoblauch
Kräuter, nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Tomaten in Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Die Pilze waschen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne gut anbraten (würzen nicht vergessen).
Den Feldsalat waschen und abtropfen lassen.
Für die Sauce den Balsamico mit dem Öl (man kann auch gern ein bisschen Wasser beimengen) verrühren und mit den Gewürzen und Kräutern gut abschmecken.

Nun Tomaten, die warmen Pilze und den Feldsalat hinzugeben und sofort servieren.
Ich habe dazu immer gerne knusprige Hähnchenschenkel gereicht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mami121111

Super lecker, wir haben dazu Gemüsereis und Putengeschnetzeltes mit Balsamico-Sahnesosse gegessen. Harmoniert super zusammen.

16.01.2016 20:08
Antworten
Elfriede192

Dieser Salat schmeckt super lecker als Vorspeise oder als Abendessen mit Baguette!!

04.05.2015 17:53
Antworten
bruzzelbiene

Hi, tolles Rezept, hab die Champions angebraten, noch die restlichen Kartoffeln vom Vortag zugegeben und leicht angewärmt, dann komplett über den Salat gegeben. Ein Gedicht! Merci, bruzzelbiene

26.12.2014 23:36
Antworten
Teveya

Ich hab noch Kartoffeln gewürfelt und gekocht, Speck und Zwiebeln angebraten und alles zum Salat dazu gegeben. Die Pilze hab ich ziemlich scharf angebraten und zum Schluss mit Salz und Pfeffer gewürzt. In das Dressing hab ich noch ein ganz wenig Senf gegeben. Alle zusammen sehr lekker!!

31.05.2013 17:21
Antworten
dbartel

Hallo, das ist ein ausgezeichnetes Rezept! Für das Dressing habe ich noch Schinkenspeckwürfel angeröstet, mit Balsamico abgelöscht und anstatt Öl Kochsahne und etwas Honig dazugegeben. Außerdem noch gebratene Hähnchenbruststücke und Croutons beigefügt. Ergab mit Knoblauchbaguette eine leichte, hervorragend schmeckende Hauptspeise. Photos werden gerade hochgeladen. LG, Dieter

27.11.2012 21:30
Antworten
ManuGro

Hallo, bei uns gab es heute diesen leckeren Salat. Das Dressing habe ich mit selbstgemachtem Brombeerbalsamico angemacht. 5 ***** von uns. Ein Foto ist unterwegs. LG ManuGro

11.03.2011 19:23
Antworten
Mell_Knell

Hallo! Wir haben den Salat ausprobiert und es hat uns sehr gut geschmeckt, wird es auf jeden Fall noch einmal geben, wir haben Putenstreifen dazu gebraten und alles zusammen in einem großen Spaghetti-Teller serviert als Hauptmahlzeit. Dazu gab es ein Laugenbrötchen. Tolles Rezept!

19.10.2009 14:28
Antworten