Birnen - Hühnchen - Toast


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.03.2007



Zutaten

für
3 Birne(n)
6 Scheibe/n Toastbrot
3 Hühnerbrüste (Filet)
60 g Butter
1 EL Curry oder Currypaste
200 g Käse, Gouda (oder Emmentaler)
3 EL Preiselbeeren
Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Birnen schälen und das Gehäuse entfernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Filets salzen, pfeffern und mit dem Curry würzen und im Fett knusprig anbraten. Sie sollten innen aber unbedingt noch saftig sein!
Das Fleisch dann quer in Scheiben schneiden und das Brot toasten.

Die Fleischspalten und die Birnenscheiben auf dem Toast schichten, mit Käse bestreuen und im Backofen überbacken bis der Käse anfängt zu schmelzen (je nach Geschmack kann man ihn auch etwas anbräunen lassen).

Den Toast herausholen und mit Preiselbeeren garnieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Estrella1

Als Abendessen eine schöne Kombination, jedoch werde ich statt geriebenem Käse nächstes Mal Käsescheiben nehmen. LG Estrella

05.10.2019 09:11
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, schöne Toast-Variation. Gibt's wieder, besten Dank!!

22.12.2016 15:11
Antworten
bijou1966

Was ich noch vergaß: Finde allerdings 6 Scheiben Toast für 4 Personen etwas seltsam. Dann müssen ja später die Scheiben geteilt werden. Würde hier pro Person entweder ein oder zwei Toasts rechnen und nicht 1 1/2.

19.03.2016 13:17
Antworten
bijou1966

Hallo, hatte das Toast gestern Abend. Es war nicht schlecht, aber hatte etwas mehr erwartet. Der letzte Pfiff hat mir irgendwie gefehlt. Bezüglich der Mengen muss ich sagen, dass vermutlich auch 2 Hühnerfilets reichen. Ich hatte eine sehr kleine Birne. Da hätte ich für 6 Toasts vermutlich sogar 4 Stück benötigt. Aber es spielt sicherlich auch eine Rolle, wie dick man die Fleisch- und Birnen-Scheiben schneidet, wieviel man braucht. Daher finde ich die Mengenangaben ganz ok. Foto folgt. Viele Grüße Bijou....

19.03.2016 13:15
Antworten
agnusdie

Guten Abend, ich habe das Rezept jetzt schon ein paarmal nachgemacht und finde es als warmen Snack immer wieder lecker. Allerdings nehme ich deutlich weniger Basics - die Hälfte an Fleisch und Birnen und reicht locker für einen 4-Personen-Snack. (vielleicht sind eure Hühner und auch die Birnen sehr viel kleiner, dann will ich nix gesagt haben) Jedenfalls tolle Sache, danke!

02.05.2014 19:08
Antworten