Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Saucen
Schnell
einfach
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Farfalle mit Fenchel - Paprika - Sauce

originelles Pastarezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 01.03.2007



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rote
100 g Parmesan, geriebener
1 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
600 g Fenchel
1 Bund Basilikum
1 EL Olivenöl
4 TL Gemüsebrühe, instant
500 g Nudeln (Farfalle)
etwas Salz
Pfeffer, schwarzer
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Paprikaschoten waschen und in reichlich Wasser in 20 Minuten weich kochen, dann abgießen und abtropfen lassen. Die Stielansätze und die Kerne entfernen, die Schoten in Stücke schneiden. Mit 80 g Parmesan mischen und pürieren. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Fenchel waschen, putzen und in Streifen schneiden. Basilikum mit Küchenpapier abreiben und die Blätter fein schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb braten. Fenchel dazugeben, leicht salzen und alles anbraten. Mit Wasser nach Bedarf aufgießen, die Brühe zugeben und zugedeckt 15 Minuten dünsten.

Die Farfalle in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Den Fenchel mit der Sauce vermischen, alles kurz erhitzen und das fein geschnittene Basilikum unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 20 g Parmesan zu den Farfalle reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Koch-Mela-Nie

tolles Rezept! gibt's bei mir jetzt öfter. Gesund und schnell zubereitet.

07.03.2018 18:07
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

12.02.2018 14:35
Antworten
NichtdieKaethe

Die Soße gab es heute bei uns zum Mittagessen. Die Kombination Fenchel und Paprika ist sehr gut, allerdings war die Soße wahnsinnig salzig. Nachdem ich die Kommentare gelesen hatte, hatte ich extra nur 2TL Instantbrühe verwendet, aber es war trotzdem viel zu salzig. Ich habe dann noch Schmand und Sojasahne dazu gegeben, dann ging es einigermaßen. Ich werde es trotzdem wieder versuchen und dann noch sparsamer würzen.

18.12.2016 15:58
Antworten
Safaro

Da ich selten bei CK bin, und das Rezept ja schon etwas älter ist, fällt mir gerade auf das es TL statt EL Brühepulver sein müssen. Sorry, an alle denen es nicht geschmeckt hat!

18.12.2016 19:54
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Safaro, ich habe es in der Zutatenliste entsprechend geändert! Liebe Grüße, Amelie Chefkoch.de/Rezeptbearbeitung

19.12.2016 10:06
Antworten
Julnit

Tolles Rezept! Und so herrlich wenig Kalorien. Die Zubereitung war echt sehr einfach und es ging auch schnell. Ich hatte leider kein frisches Basilikum da, deshalb gab es nur getrocknetes. Beim nächsten Mal erd ich es auf jeden Fall mit frischem ausprobieren. Danke für dieses leckere Rezept!

13.05.2012 21:15
Antworten
bageera

Tolles Rezept! Leicht und geeignet für jede Jahreszeit. Koche es regelmäßig mit Bandnudeln. schmeckt auch sehr gut. Reichen auch 100g Nudeln pro Portion. Vielen Dank Bageera

20.04.2009 14:29
Antworten
Schisi

HAllo Safaro, habe dieses Rezept nun schon mehrfach zubereitet. Sehr lecker! Ich mache meistens ordentlich viel Soße und friere den Rest dann ein! Vielen DAnk! Gruß Schisi

04.01.2009 12:32
Antworten
Fanca

Hallo! Ich habe heute dein Rezept ausprobiert und es hat mir einfach gut geschmeckt! Danke :-) Allerdings waren die Mengenangaben meiner Meinung teilweise zu wenig. Ich habe 150g Nudeln, 1 rote Paprika und 200g Fenchel für mich alleine genommen. Außerdem habe ich anstelle der Farfalle, die ich irgendwie nicht so mag, Spirelli Nudeln verwendet. Aber wie gesagt: Einfach super lecker und nur zu empfehlen! LG Fanca

14.11.2007 16:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Safaro, wieder ein ganz tolles Rezept von dir! Habe es sofort ausprobiert, und wir sind davon völlig begeistert!

04.03.2007 12:20
Antworten