Bewertung
(32) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2007
gespeichert: 2.533 (20)*
gedruckt: 15.496 (151)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2006
1.927 Beiträge (ø0,4/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Eisbergsalat
Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
1 Bund Radieschen
500 g Kirschtomate(n)
1/2  Salatgurke(n)
2 Pck. Feta-Käse, in Salzlake
Putenschnitzel
Karotte(n), gehobelt
1 Bund Kräuter, verschiedene, gehackt
1 große Zwiebel(n)
  Chilipulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles Gemüse putzen und waschen. Den Eisbergsalat in Streifen schneiden. Paprikaschoten in Rauten schneiden. Radieschen in Scheiben hobeln. Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Salatgurke in Scheiben hobeln. Feta in Würfel Schneiden, Karotten in Stifte hobeln, Zwiebel würfeln und Kräuter hacken.

Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Streifen kräftig mit Chili, Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

Derzeit ein Dressing herstellen. Welches das steht Ihrem Geschmack frei. Ich bevorzuge Balsamicodressing oder Joghurt – Kräuter – Knoblauch - Dressing.

Salatzutaten vermischen, Putenstreifen hinzugeben und mit Dressing übergießen, 15 Minuten durchziehen lassen und dann servieren.

Dazu getoastetes Vollkornbrot oder Baguette.