Backen
Kekse
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Limetten-Haferflocken-Kekse

Löffelkekse, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.02.2007



Zutaten

für
70 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
100 g Zucker, braun
1 Prise(n) Salz
1 Limette(n), abgeriebene Schale davon
2 EL Limettensaft
120 g Haferflocken
1 Ei(er)
120 Butter, weiche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Alle Zutaten zu einem Teig rühren. Dann mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen auf ein vorbereitetes Backblech legen, genügend Abstand dazwischen lassen.

Im heißen Backofen bei 180 °C Heißluft oder 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SVGDelfin

Achso, den Zucker habe ich reduziert und normalen weißen genommen (ca. 70g). Bei den Limetten habe ich variiert und auch schon den Saft von 2 Limetten genommen und die Schale weggelassen, wenn sie nicht mehr so gut aussah - schmeckt alles =)

18.03.2019 07:40
Antworten
SVGDelfin

Vielen Dank für das Rezept, ich hatte einige Limetten, die langsam aufgebraucht werden mussten. Statt Ei habe ich 1 EL Chia-Samen verwendet. Das klappt sehr gut. Der ganzen Familie schmecken die Kekse sehr gut.

18.03.2019 07:39
Antworten
KochMaus667

Hallo chrislibaer, die Kekse sind wirklich sehr lecker und sehr schnell gemacht. Wird es auf jeden Fall öfter geben, weil immer irgendwie Limetten übrig sind. LG Jutta

05.11.2017 16:07
Antworten
vivilein91

Sehr köstlich!!! Einfach zuzubereiten und schnell gebacken. Der Geschmack der Limette ist schön dezent und sehr angenehm, einfach perfekt. Vielen Dank.

17.11.2014 15:29
Antworten
HeikeVoigt

Leckere Kombination! Wenn man kalte Butter für den Teig verwendet und immer wieder das Backblech wechselt bzw. auskühlen lässt, dann bekommt man auch optisch schöne Kekse (eher Häufchen als Fladen).

28.02.2008 13:25
Antworten
Bärin

Hallo! Danke für das leckere Plätzchenrezept! Haferflockenkekse sind ja eh mein Ding - diese hier sind genau richtig, nicht zu süß, und die Limette schmeckt toll durch. Ich wußte erst nicht so recht, ob feine oder kernige Haferflocken und habe mich für die feinen entschieden - definitv die richtige Wahl, denn die Kekse waren für mich knusprig genug. Die Kekse wird es sicherlich öfters bei uns geben - auch außerhalb der Weihnachtszeit ;) Gruß von der Bärin!

07.12.2007 15:20
Antworten