Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2007
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 323 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2005
1.994 Beiträge (ø0,39/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Okraschoten, frische
125 ml Öl zum Braten
1 TL Senfkörner, schwarze
1 TL Senfkörner, gelbe
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriander
Gewürznelke(n)
1/2 Stange/n Zimt
Chilischote(n), frische (nach Geschmack auch mehr)
Knoblauchzehe(n)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die längeren Fasern bei den Okras abzupfen und die Stengel kürzen aber die Stielansätze nicht entfernen, damit sich die Okras beim Braten nicht mit Fett vollsaugen. Danach gut waschen und trocknen lassen.

Öl in einer Pfanne erhitzen, die ganzen Gewürze, die längs aufgeschlitzten Chilischoten und die halbierten Knoblauchzehen hineingeben und 1-2 Min. braten.
Dann portionsweise die Okraschoten hineingeben und solange unter gelegentlichem Schwenken braten, bis sie leicht Farbe annehmen. Dabei den Knoblauch und Chilischoten aus dem Öl entfernen, bevor sie zu dunkel werden.

Okraportion herausnehmen und auf Küchenpapiere abtropfen lassen. Danach die restlichen Okras im Öl braten.

Durch das Braten in Öl bleiben die Okras knackig und werden nicht schleimig, wie wenn sie unter Wasserzugabe gedünstet werden.