Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2007
gespeichert: 56 (0)*
gedruckt: 684 (3)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Gemüsebrühe
50 g Butter
2 EL Olivenöl
Schalotte(n) oder
6 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
250 g Reis (Risotto-Reis)
7 EL Wein, weiß
100 g Parmesan, am Stück
Zitrone(n), unbehandelt
1/2 Bund Minze
2 EL Schlagsahne
  Meersalz und schwarzer Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

Brühe in einem Topf erhitzen und heiß halten. Butter und 1 EL Öl in einem schweren Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und darin goldbraun anbraten.

Reis zufügen und mit einem Kochlöffel ca. 1 Minute rühren, bis die Körner mit Fett überzogen sind und glänzen. Wein zufügen und rühren, bis er ganz aufgesogen ist.

Eine Kelle heiße Brühe zugießen und köcheln, bis alles aufgesogen ist. Nach und nach die übrige Brühe (bis auf 1 Kelle) auf die gleiche Weise zufügen. Insgesamt 25-30 Minuten offen köcheln, bis alle Flüssigkeit aufgesogen und der Reis weich, aber noch bissfest (al dente) ist.

Parmesan reiben. Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein reiben. Minze waschen, gut trockenschütteln und grob hacken. Alles mit der übrigen Brühe, Sahne, Salz und Pfeffer unter den Reis rühren. Zugedeckt ca. 2 Minuten ziehen lassen. Abschmecken.

Den Risotto in vorgewärmte Schalen füllen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Sofort servieren.