Kartoffelpürree mit Speck & Zwiebeln


Rezept speichern  Speichern

Braendende kaerlighed (Brennende Liebe)

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.02.2007 486 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
300 ml Sahne, (oder Milch)
20 g Butter
250 g Bacon
4 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
486
Eiweiß
16,93 g
Fett
29,09 g
Kohlenhydr.
38,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kartoffeln schälen, gar kochen. Mit einem Stampfer (nicht mit dem Mixer!) pürieren.
Die Sahne/ Milch aufkochen. Den Kartoffelbrei zugeben, mit Butter, Salz und Pfeffer würzen.
Den Bacon in Würfel schneiden und gut anbraten, die gewürfelten Zwiebeln hinzugeben und glasig dünsten.
Kartoffelpüree anrichten, mit der Baconmischung bestreuen.

Klassisch wird Rote Bete dazu gereicht.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, heute gab es dieses leckere Kartoffelpüree. Da braucht man ja nichts dazu 😉😂 Danke für das tolle Rezept, mach ich sehr gerne wieder. Liebe Grüße Mooreule

29.07.2020 20:46
Antworten
omaskröte

Hallo, sehr mit Speck und Zwiebel ich noch bedanken für perfekte Rezept. LG Omaskröte

24.06.2020 19:53
Antworten
Wolke4

Hallo, Kartoffelbrei mit Speck, Zwiebeln und Spiegelei - einfach und so lecker Liebe Grüße W o l k e

06.08.2019 22:35
Antworten
SessM

Hallo JellyBelly, sehr lecker dein Kartoffelpüree mit Speck und Zwiebeln, das hat von mir die volle Punktzahl und alle Daumen hoch verdient. Danke für das tolle Rezept und ein wirklich schönes Abendessen. Ein Foto folgt dann natürlich auch noch. Lieben Gruß SessM

09.09.2018 18:14
Antworten
Jayonara

Wir machen gerade in Daenemark Urlaub und versuchen, hin und wieder auch die Landeskueche auf den Teller zu bringen :) es war sehr lecker!

09.05.2017 10:57
Antworten
ulkig

Hallo Jelly Hier die Antwort auf Deine Frage Zitat: Kartoffelbrei mit gebratenen Zwiebeln und Speckwürfeln - oder „Brændende kærlighed“ (Brennende Liebe) Der Name verrät es fast: Dieses Gericht ist perfekt, wenn man frisch verliebt ist und weder Zeit noch Lust aufs Kochen hat. Denn es ist blitzschnell zubereitet! lG ulkig

06.02.2011 13:40
Antworten
Socke211

Ja Spiegelei und Gurkensalat dazu sehr LECKER.

25.10.2009 09:45
Antworten
sylvi66

Hallo JellyBelly bei mir sind das Quetschkartoffeln, nur das ich den Speck und die Ziebeln (kross gebraten) mit dem Brei vermenge. Bei uns gibt es Spiegelei und Gurkensaltat dazu, einfach und wirklich lecker. LG Sylvi66

31.03.2007 14:48
Antworten
JellyBelly123

... warum dieses Rezept so heißt, weiß ich allerdings nicht. Vielleicht weiß es ja jemand?

28.02.2007 12:06
Antworten
carlotka

Vielleicht, weil Bacon und Zwiebel zusammen in der Pfanne landen. "Brennende Liebe" zw. Beiden.

29.05.2008 13:04
Antworten