Warmer italienischer Nudelsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.02.2007



Zutaten

für
500 g Penne
3 große Tomate(n)
3 Schalotte(n)
3 Knoblauchzehe(n)
1 Handvoll Basilikum, frische Blätter
3 EL Crème fraîche
50 g Käse (Hartkäse), italienischer
Olivenöl
Salz
Pfeffer
evtl. Balsamico nach Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Inzwischen den Hartkäse reiben. Die Tomaten waschen und würfeln. Die Schalotten schälen und fein würfeln oder hacken.

Die Nudeln abgießen und in eine große Schüssel geben. Sofort Olivenöl und den geriebenen Hartkäse zugeben und alles gut durcharbeiten, damit sich beides gut mit den Nudeln verbindet. Dann die Schalotten, Crème fraiche und den Knoblauch (mit Salz im Mörser püriert oder durch die Knoblauchpresse gedrückt) zugeben und nochmals alles gut durchrühren.
Schließlich Tomaten und die (grob - z.B. mit der Schere - zerkleinerten) Basilikumblätter zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, je nach Geschmack auch mit einer Spur erstklassigen Balsamico. Nochmals vorsichtig durchrühren.

Eventuell mit ein paar Basilikumblättern und Tomatenschnitzen dekoriert servieren.

Hinweis: Das Ganze schmeckt hervorragend warm (heiß ist es aufgrund der vielen kalten Zutaten nicht mehr), lauwarm oder auch kalt als Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.