Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2007
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 633 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.07.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

12  Garnele(n) (TK), rohe, geschälte
1 1/2 kg Spargel, weißer
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1/2  Chilischote(n)
2 EL Öl
1 EL Sesam
  Salz
 etwas Limettensaft, einige Spritzer davon
2 EL Sojasauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 280 kcal

Garnelen auftauen lassen. Abspülen und trockentupfen. Evtl. am Rücken einschneiden und den schwarzen Darm entfernen. Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Anschließend in schräge, ca. 2-3 cm dicke Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chili längs einritzen, entkernen, waschen und fein schneiden.

Öl in einem Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen, Sesam und Chilischote darin kurz anbraten. Mit Salz und ein paar Spritzern Limettensaft würzen, dann herausnehmen.

Nun den Spargel im Bratfett unter Wenden ca. 7-8 Minuten braten. Lauchzwiebeln zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Garnelen, Sesam und Chili wieder zugeben und alles zusammen ca. 1 Minute erhitzen. Mit Sojasauce abschmecken.

Dazu schmeckt Duftreis oder Basmati.