Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2007
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 1.209 (11)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2003
14 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Speck, durchwachsener
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
150 g Tomate(n), getrocknete
2 EL Schweineschmalz
1/2 Liter Fleischbrühe
1 kg Weißkohl
500 g Kartoffel(n)
2 EL Crème fraîche oder milden Joghurt
  Schweinefleisch (4 Schweinebacken), geräucherte, evtl. beim Metzger vorbestellen
Bratwurst, grobe, ungebrühte
  Salz und Pfeffer
  Kümmel

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Durchwachsenen Speck, Tomaten und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Knoblauch zerdrücken. Weißkohl in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und klein würfeln.

Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen und den Speck anbraten. Zwiebel, Tomaten und Knoblauch zufügen und glasig dünsten. Weißkohl zugeben und unter Rühren einige Minuten andünsten, Kartoffeln zufügen und mit heißer Fleischbrühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Das Fleisch und die Würste obendrauf legen und ca. 40 Minuten auf mittlerer Stufe kochen. Nach Ende der Garzeit Crème fraiche (Fettgehalt hoch) oder milden Joghurt unterrühren und heiß servieren.

Dazu ein kühles Pils oder einen Riesling von der Mosel reichen.