Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2007
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 512 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.12.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Quark (Topfen)
250 g Sauerrahm
Ei(er), getrennte
3 EL Zucker
1/2  Zitrone(n), der Saft davon
1 Glas Heidelbeeren oder frische nach Jahreszeit
 etwas Butterschmalz für die Form
300 g Teig (Mürbeteig), Kühlregal oder selbst gemachter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Falls man Beeren aus dem Glas nimmt, diese in ein Sieb schütten und etwas abtropfen lassen (den Saft kann man auffangen, mit Wasser aufgespritzt ergibt das ein leckeres Getränk). Frische Heidelbeeren putzen.

Eiweiß steif schlagen. Topfen, Sauerrahm, Zitronensaft, Zucker und Eigelb miteinander verrühren. Schnee vorsichtig unter Topfenmasse heben.

Eine Quicheform mit Butterschmalz ausreiben und den Mürbeteig hineinlegen. Die Topfenmasse darauf verteilen und mit Beeren bestreuen (man kann die Tarte auch ohne Frucht machen, schmeckt auch so sehr gut).

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 50 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu rasch dunkel wird, mit Alufolie abdecken.

Kann lauwarm mit oder ohne Vanillesauce serviert werden.