Fettarmes Sommer - Tiramisu

Fettarmes  Sommer - Tiramisu

Rezept speichern  Speichern

Selbstkreiertes fettarmes WW-geeignetes Tiramisu mit ca. 300 kcal (4,5 Punkte).

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.02.2007



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Eiweiß
10 g Speisestärke
20 g Mehl
1 TL Backpulver
n. B. Süßstoff und/oder Mandel- Amaretto- Vanille- Aroma

Für die Creme:

100 g Quark, Magerstufe und 1 Becher Vanillepudding (Campina Optiwell, 150 g)
Süßstoff
Früchte nach Belieben und Saison
¼ Tasse Kaffee, kalter
1 TL Kakaopulver, entölt, ungesüßt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 30 Minuten
Für die Löffelbiskuit das Eiweiß steif schlagen. Stärke, Mehl und Backpulver darüber sieben und vorsichtig unterheben. Nach Belieben mit Süßstoff und/oder Aroma (Amarettoaroma anstatt echtem Amaretto im Kaffee -> spart Kalorien) würzen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit einem Spritzbeutel 12 Löffelbiskuit spritzen und bei 200°C ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Creme Vanillepudding und Magerquark verrühren. Nach Geschmack mit Süßstoff nachsüßen. Die Hälfte der Creme in eine kleine Springform (16 cm Durchmesser) füllen, vertreichen. Löffelbiskuit darauf verteilen, mit kaltem Kaffee tränken. Darauf nach Geschmack 200-300 g frisches Obst verteilen. Die restliche Creme auf dem Obst verstreichen und mit 1 TL Kakaopulver bestäuben. Einige Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.

Schmeckt herrlich leicht und für eine Person ein guter Ersatz für eine Hauptmahlzeit. Die Portion sättigt sehr.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

honeybunny16

Ich nehme immer den Senseo-Kaffe, weil man den am schnellsten in kleinen Mengen zubereiten kann. LG, honeybunny

06.08.2008 06:36
Antworten
7Schweinoldi20

Hallo. Welchen Kaffee hast du dafür benutzt? LG

05.08.2008 14:49
Antworten
honeybunny16

Hallo shennie! Falls du dich nicht an WW orientierst, würd ich auch die Gekauften nehmen. Ist einfach schneller und bequemer :-) . Die Selbstgemachten haben allerdings weniger Punkte und ich hatte mich gewundert, dass man sie auch so gut selbermachen kann und so gut schmecken. Schade, dass sie dir nicht so gut gefallen haben. LG, honeybunny

06.05.2008 06:59
Antworten
shennie

hm, hab es ausprobiert... aber die selbstgemachten Löffelbiscuits haben gar nich gut geschmeckt.. da nehm ich lieber die normalen... dann schmeckt es wenigstens gut... die creme war aber ganz lecker :)

23.04.2008 23:37
Antworten
honeybunny16

Klar kann man das auch machen, aber dauert natürlich länger. Und da man den Biskuit schon selber macht, würde es dann doch schon ziemlich lange dauern insgesamt. Kann man ja machen, wie man Zeit und Lust hat :-) Sonst könnte man ja auch fertige Löffelbiskuits nehmen (da verändern sich natürlich die Punkte etwas) und den Pudding selbst kochen oder wie auch immer ^^ LG, honeybunny

12.07.2007 11:01
Antworten
dschindschibirijon

heyyy! da hat sich ja noch son fettfreifratz wie ich gefunden.. hab grad überlegt dass man den pudding eigentlich auch selber machen kann... mit stärke und vanillearoma und magermilch.. kommt aufs gleiche raus oder.. naja jedenfalls schöne grüße kaja

11.07.2007 15:39
Antworten
honeybunny16

Liebe zuggaschnecke! Ich hab es gerade im Kopf überschlagen und komme auf etwa 260 ckal ohne Früchte. Wenn du es genauer wissen willst, kannst du ja auf www.fettrechner.de nachrechnen. LG, honeybunny

03.07.2007 07:39
Antworten
zuggaschnecke

hört sich gut an, wie viel kalorien hat das tiramisu? weiß das zufällig jemand? lg zuggaschnecke

02.07.2007 18:23
Antworten