Bewertung
(15) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2007
gespeichert: 497 (1)*
gedruckt: 4.819 (23)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2006
4.406 Beiträge (ø0,94/Tag)

Zutaten

2 Stück(e) Entenbrust a 350 g
Mango(s), reife
2 EL Preiselbeeren
150 ml Kokosmilch, cremige
100 ml Hühnerbrühe
2 EL Pfeffer, grüner
  Öl, zum Anbraten
  Salz
  Pfeffer
1 Msp. Currypulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Entenbrüste kalt abbrausen, trocken tupfen, die Haut in Rauten einschneiden.
In der Pfanne Öl heiß werden lassen, darin die Entenbrüste (zuerst auf der Hautseite) auf jeder Seite ca. 3 Min. kräftig anbraten und anschließend salzen und pfeffern.
Entenbrüste mit der Hautseite nach oben in eine feuerfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Min. knusprig braten.
Mangos schälen. Um den Kern das Fruchtfleisch herausschneiden, die Hälfte davon in Spalten, Rest in kleine Würfeln schneiden. Mangowürfeln im Bratfett ca. 5 Min. dünsten. Dann die Kokosmilch und Brühe dazu geben, etwas einköcheln lassen, Preiselbeeren und grünen Pfeffer unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Entenbrüste schräg in Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren. Mit restlichen Mangospalten garnieren.

Dazu passt gekochter Reis.