Pariser Schnitzel mit Gemüsereis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.03.2007 780 kcal



Zutaten

für
4 Kalbsschnitzel, á 160 g
200 g Mehl
4 Ei(er)
250 ml Öl
150 g Butter
200 g Reis
1 Zitrone(n)
Salz und Pfeffer
Blumenkohl
Erbsen
Zucchini
Bohnen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Gemüse in Würfel schneiden. In Butter anschwitzen, Reis beifügen, mit Wasser aufgießen und 1/2 Std. zugedeckt dünsten lassen. Schnitzel salzen, in Mehl wenden, durch die versprudelten Eier ziehen und im heißen Öl goldgelb herausbacken. Butterflocken beifügen und in der Pfanne nachbraten. Fertige Schnitzel auf ein Küchenkrepp legen, um das Fett aufzusaugen. Mit Zitronenschale garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IsilyaFingolin

Grüß Euch, ein leckeres Schnitzel, vielen Dank LG Isy

09.06.2020 22:49
Antworten
lydia123

Hallo, das Schnitzel kennt man, wobei ich es erstaunlich finde, wie wenige Rezepte es davon in der Datenbank gibt. Wir lieben das Rezept! Liebe Grüße, Lydia123

06.06.2014 21:14
Antworten
uwexl54

Es macht viel Arbeit die Erbsen und die Bohnen in Würfel zu schneiden, habe 20cm Pflaster an den Fingern!!! trotzdem 3*

19.10.2013 17:22
Antworten
Sunny0007

Sehr sehr lecker!!!! Haben den Reis mit frischem Brokkoli, Kohlrabi, Möhren und grünen Bohnen gemacht! Ich habe alles recht groß gelassen! Der Reis hat fein nach Butter geschmeckt! Köstlich!!! Für die Schnitzel habe ich Schweineschnitzel benutzt!!!! Meinem Mann war alles ein wenig zu "laff", für mich aber perfekt!!! Schmunzel!! Ein richtiges Frauen-Essen!!! Leckeres knackiges Gemüse, wie "frau" es liebt!! Danke dafür!!

29.01.2011 13:34
Antworten
daxi75

Hallo, heute hab ich dieses tolle Gericht gekocht. Ich hatte dazu Kalbsschnitzel. Für den Gemüsereis hab ich Kaisergemüse aus der TK verwendet. Das hab ich bestimmt nicht das letzte Mal gekocht. Steht auch schon ewig lange auf meiner Nachkochliste. liebe Grüße Dagmar

04.01.2010 13:18
Antworten
mima53

Hallo wir essen die Pariserschnitzel noch lieber als die panierten Schnitzel, weil sie saftiger sind - ich nehme aber Putenschnitzel oder auch Schweineschnitzel der Gemüsereis ist sehr fein und ich habe Brokkoli (statt Blumenkohl) genommen- das war ein sehr feines Essen - dazu gab es dann noch grünen Salat liebe Grüße Mima

27.03.2007 20:48
Antworten