Gebratene Scampi


Rezept speichern  Speichern

mit Knoblauch, Tomate und Rucola, dazu gehobelter Parmesan

Durchschnittliche Bewertung: 3.69
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 23.02.2007



Zutaten

für
8 große Scampi
2 Fleischtomate(n)
2 Knoblauchzehe(n)
4 Bund Rucola
Olivenöl
Balsamico
Salz und Pfeffer
Zucker
Senf
1 Zwiebel(n)
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Scampi bis auf das Schwanzsegment schälen, fast bis zum Schwanzsegment einschneiden und den Darm entfernen. Rucola waschen und Stiele entfernen.

Aus Olivenöl, Senf, Balsamico, Salz, Zucker und Pfeffer ein Dressing herstellen.

Zwiebel in feine Würfel schneiden, Tomaten enthäuten und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Scampi scharf anbraten, dabei salzen. Scampi aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwürfel glasig anschwitzen. Tomatenfleisch und dünne Knoblauchscheiben dazugeben und kurz garen. Scampi untermengen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rucola mit dem Dressing mischen. Auf Tellern anrichten. Scampi und Tomatenragout auf dem Salat anrichten und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Laura1529

Fand das Rezept super. habe den Salat separat gelegt und noch mit Mozarella ergänzt und die Scampis habe ich mit Zucchininudeln angerichtet.

01.06.2017 08:11
Antworten
marlang23

Vielen Dank für das superleckere Rezept! Hatte noch ein paar Spaghetti alio et olio vom Vortag übrig und habe alles in der Pfanne - wie oben - gegart! Dazu die Scampi und die Tomaten, den Rucola .... Köstlich! Liebe Grüsse marlang

11.09.2010 21:37
Antworten
kostbar86

Hallo Ich habe die Vorspeise Heiligabend gemacht und es ist klasse angekommen, statt rucola habe ich aber feldsalat genommen. war aber trotzdem ein sehr gelungenes rezept und schmackhaft zugleich :) Vielen Dank !!!

28.12.2007 18:29
Antworten
Pitty2

Hallo, habe doch glatt vergessen, das leckere Rezept zu bewerten. Da wir gerne Rucola und Scampis essen,war es ein willkommenes Rezept. Vielen Dank, Bilder folgen. Liebe Grüße Pitty

06.09.2007 17:48
Antworten
funkelsteinchen

Hallo!!! Habe das Rezept gestern abend ausprobiert und es hat uns superlecker geschmeckt!! Hatte allerdings statt Rucola Feldsalat genommen, war auch gut!! LG funkelsteinchen

29.03.2007 08:46
Antworten