Simpler griechischer Salat für deutsche Grillparties


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

weniger Fett, fleischfrei, nicht so scharf, zum Vorbereiten

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 23.02.2007 439 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rote
1 Salatgurke(n)
2 große Zwiebel(n)
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
2 Pck. Feta-Käse
1 Glas Kapern
200 ml Essig (Wein- oder Obstessig)
100 ml Olivenöl
2 EL Zucker
2 TL Gewürzmischung (Gyros)
1 TL Knoblauchgranulat
Salz
Kräuter, fein geschnitten, frisch, nach Geschmack

Nährwerte pro Portion

kcal
439
Eiweiß
16,31 g
Fett
33,39 g
Kohlenhydr.
17,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 45 Minuten
Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, im Essig kurz erhitzen (nicht kochen). Die Paprikaschoten in Würfel schneiden, die Salatgurke vom Kernteil befreien und mit Schale in Würfel schneiden, Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen.

Den Zwiebel-Essigsud mit den Gewürzen vermengen, und mit den Öl und Zucker ein Dressing anrühren.

Möglichst warm über die Gemüsestücke, die frischen Küchenkräuter und die Fetawürfel geben, verrühren und ab in den Kühlschrank.

Schmeckt erst am nächsten Tag richtig gut!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

biring

Moin, sehr lecker und hat ***** und Bild verdient. Zum Raclette auch Klasse. Habe nur frischen Knobi verwendet. Danke für das Rezept. Vielleicht werde ich nächstes Mal die Zwiebeln würfeln, da es so aussah wie Kohlstreifen. LG biring

08.12.2015 09:52
Antworten
Knall-Erbse

Hallo :-) Danke...für das Rezept für diesen wirklich leckeren und erfrischenden Salat! Habe die Kapern weggelassen...aber trotzdem echt super! LG Knall-Erbse

07.06.2014 20:48
Antworten
lillien

Dieser Salat ist sehr lecker! Danke!!!

11.01.2012 14:34
Antworten
Löffelfreude

Lecker! Passt perfekt zum zünftigen Grillabend. Hab die Kapern aber weggelassen und anstatt Granulat eine dicke Knofizehe reingeschnippelt. Nur zu empfehlen. Foto folgt! LG Löffelfreude

26.07.2010 20:38
Antworten