Bewertung
(28) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2007
gespeichert: 2.411 (16)*
gedruckt: 9.542 (36)*
verschickt: 77 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2003
1.074 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

1 Dose/n Thunfisch
Möhre(n)
Zwiebel(n)
Ei(er), hartgekocht
150 g Reis (Basmati)
  Salz und Pfeffer
  Mayonnaise
  Schnittlauch zum Verzieren
1/2 TL Butter
  Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis mit der doppelten Menge (ca. 300 ml) kaltem Wasser übergießen, Butter und etwas Salz dazu, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf kochen, bis das Wasser vollständig aufgenommen ist. Dann abkühlen lassen.

Inzwischen Möhren und Zwiebel schälen und grob reiben, im Öl goldbraun braten, etwas salzen.

Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken. Hartgekochte Eier hacken.

Am besten wird der Salat in einer durchsichtigen Schüssel serviert. Die Zutaten werden schichtweise in die Schüssel gelegt in folgender Reihefolge:

Reis, Zwiebel und Möhren, Thunfisch, gehackte Eier. Jede Schicht mit Mayonnaise bestreichen, Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist.

Das Ganze mit gehacktem Schnittlauch bestreuen, für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.