1 - 2 - 3 - Suppe mit Ei


Rezept speichern  Speichern

Zum Aufwärmen an kalten Tagen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 21.02.2007



Zutaten

für
1 Liter Fleischbrühe
1 Pck. Nudeln (Suppennudeln)
3 Ei(er)
Parmesan
1 EL Petersilie, frisch gehackte
Worcestersauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Fleischbrühe aufsetzen und die Nudeln darin gar ziehen lassen. Während dieser Zeit die Eier in die Suppe geben und verrühren (wichtig: die Eier vorher nicht verquirlen!).

Wenn die Nudeln gar sind, mit Worcestersauce abschmecken und die Petersilie untermischen, ordentlich Parmesan aufstreuen und genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

Schnell und lecker, eine gute Alternative zu meiner geliebten haferschleim Suppe, LG Kathi

26.12.2019 16:06
Antworten
movostu

Schnell, lecker und wärmend- eine tolle Blitzsuppe. Gruß movostu

14.05.2018 14:53
Antworten
Nupi

Hallo,hab die Suppe gestern ausprobiert,zuerst hab ich mich ein wenig vor den Eiern "gegruselt",völlig unnötig wie sich herausgestellt hat,geschmeckt hats nämlich klasse ;-) LG Nupi

05.10.2009 10:43
Antworten
bmr1411

Also ich muß schon sagen-KOMPLIMENT.Der Käse macht die suppe zum clou.Koch weiter so LG Bettina

12.09.2009 17:57
Antworten
Sensei

So mache ich uns auch immer eine schnelle Suppe :-) Und dann kommt oft noch rein was so passt...zB nen Glas Champis oder Spargel, Speck macht sich auch gut, oder mal Kochwurst oder frische Möhren etc etc... Gerne lasse ich die Eier auch so in die Suppe gleiten das sich das Eiweiß verteilt, aber man das ganze Eigelb in der Suppe behält...macht sich gut. Gruß, Sensei

06.02.2008 17:21
Antworten
rSchmitz8

Hallo, hab mich heute mittag mit deiner Suppe aufgewärmt. Lekker en simpel. Mach ich jetzt öfter mfg renate

18.10.2007 13:54
Antworten