Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2007
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 1.424 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2006
41 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kohlrabi
Karotte(n)
500 g Joghurt, angemachter (Tsatsiki mit Gewürzgurke)
1/2  Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi schälen und in grobe Stücke schneiden. Karotten schälen. In der Küchenmaschine raspeln. Salz darüber streuen und den Saft der halben Zitrone darüber gießen.
Gut durchrühren und 20 Min. stehen lassen.

Etwas schwarzen Pfeffer frisch darüber mahlen und den ganzen Tzatziki (fertig gekauft oder selbst gemacht) darüber geben und gut durchrühren.

Kann jetzt sofort serviert werden. Schmeckt aber auch super am 2. Tag, eignet sich deshalb sehr gut zum Vorbereiten.