Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Tomaten - Zucchini - Kuchen


Rezept speichern  Speichern

Vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 26.03.2009 555 kcal



Zutaten

für
70 g Butter
¼ Würfel Hefe
250 g Mehl (550 oder 1050)
500 g Tomate(n) (Eiertomaten)
500 g Zucchini
80 g Mozzarella, 8,5 % (gerieben)
2 Ei(er)
100 g Frischkäse, natur, 17 %ig oder Crème fraiche
Majoran
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
555
Eiweiß
19,96 g
Fett
29,00 g
Kohlenhydr.
52,22 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 40 Minuten
Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen. Hefe in 150 ml lauwarmem Wasser auflösen. Beides mit Mehl und 1/2 TL Salz glatt verkneten. Zugedeckt zum doppelten Volumen aufgehen lassen. Hefeteig durchkneten, auf einem gefetteten Blech ausrollen. Einen ca. 2 cm hohen Rand stehen lassen.

Ofen auf 220 Grad vorheizen.

Tomaten und Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, abwechselnd auf den Teig legen. Salzen und anschließend mit Käse bestreuen. Eier und Frischkäse oder Creme fraiche und Majoran verrühren, dann über den Belag gießen und im Ofen auf der mittleren Schiene 40 Min. backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Angelll

Das freut mich zu hören :)

11.10.2020 10:18
Antworten
AliceHH

Ich liebe diesen Kuchen. Immer wenn ich meine Mom besuche, gibt's den. Sehr sehr lecker.

10.10.2020 10:23
Antworten
honigmeli

danke! tolles und einfaches rezept, allen hat es voll gut geschmeckt :) hab Typ 405 Mehl benutzt.

22.06.2017 00:46
Antworten
Angelll

Sooo jetzt hab ich meinen Freund den Kuchen mal nur nach Rezept backen lasssen da ich nicht da war ;-) und da ist mir aufgefallen das man die Eier-Frischkäse/Creme Fraiche Masse doch noch würzen sollte !!!! Mit Salz und Pfeffer vielleicht auch noch mit was zerdrücktem Knoblauch und Thymian ! War ein bissel fad das ganze !! Hatte ich gar nicht bei Rezept hoch laden bedacht ! Lieben Gruß

01.10.2012 12:31
Antworten
Vrenal

Lecker! Ich habe ein Rezept mit Schmand. Knoblauch und Rosmarin, Basilikum schmeckt auch suuper dazu!

14.12.2010 14:26
Antworten
Angelll

Jaaaaa würzen sollte man die Eier- Frischkäse/ Creme Fraiche Masse auf jeden fall noch gut !!!:-)

01.10.2012 12:32
Antworten
evlys

Ein schönes Rezept für den Sommer, vor allem wenn man jede Menge Zucchini und Tomaten zu verarbeiten hat. Beim Würzen sollte man sehr großzügig sein, da Mozzarella und Frischkäse wenig Eigengeschmack haben. Grüße Evlys

22.10.2009 18:37
Antworten
angels2779

Rezept ist total klasse. Muss allerdings gestehen, dass ich aus Zeitgründen Fertigblätterteig statt des Hefeteigs verwendet habe. Schmeckt aber sehr lecker! Gibt´s jetzt öfter! :-)

26.03.2009 21:32
Antworten