Dessert
Festlich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfirsichspalten unter Schoko - Haselnuss - Creme

himmlischer Nachtisch, der garantiert auf jeder Party ankommt

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. pfiffig 19.02.2007



Zutaten

für
1 Dose Pfirsich(e), abgetropft und in Spalten geschnitten
1 Pkt. Vanillezucker
4 EL Weinbrand
1 Tafel Schokolade, bittere
1 Tafel Schokolade (Mokka)
2 Ei(er)
1 Msp. Salz
1 TL Kaffeepulver, instant
500 ml süße Sahne, geschlagen
50 g Haselnüsse, gehackte
50 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Pfirsichspalten mit Vanillezucker und Weinbrand übergießen und durchziehen lassen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen und das Eigelb mit Zucker, Kaffee und Salz schaumig rühren. Schokolade dazugeben und den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Hälfte der geschlagenen süßen Sahne und die grob gehackten Haselnüsse unterrühren.

Die eingelegten Pfirsichspalten in eine große Schüssel geben, die Schokosahnenusscreme auf ihnen verteilen und kühl stellen.

Nach ca. einer Stunde kann der Rest der geschlagenen Sahne als letzte Schicht auf der Schokocreme verteilt werden.

Den Nachtisch bis zum Verzehr kaltstellen und dann einfach nur genießen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.