Frucht
Frühling
gekocht
Lactose
Saucen
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeersoße

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
bei 47 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.02.2007 385 kcal



Zutaten

für
500 g Erdbeeren
50 g Zucker
1 TL Vanille (gemahlene Bourbon-Vanille)
1 TL Vanillezucker
5 EL Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
385
Eiweiß
4,28 g
Fett
2,15 g
Kohlenhydr.
82,62 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Erdbeeren waschen und putzen. Dann die Erdbeeren vierteln und mit etwas Wasser, dem Zucker, Vanillepulver und Vanillezucker in einen Topf geben und 10 min bei schwacher Hitze köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und pürieren. Kurz aufkochen lassen.

Kann kalt oder warm serviert werden!

Tipp: Es können auch gefrorene Erdbeeren oder Himbeeren verwendet werden.

Passt prima zu Vanilleeis oder Panna Cotta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

konny39

Die Soße ist schnell gemacht und schmeckt super lecker. Meine Tochter hat morgen Prüfung in der Schule und will sie morgen zu Dampfnudeln machen da sie super Fruchtig ist😋😍

03.06.2019 23:48
Antworten
DolceVita4456

Ich hatte sehr süße Erdbeeren und habe daher die Zuckermenge reduziert. Außerdem habe ich meinen selbstgemachten Vanillezucker verwendet und auch noch einen Spritzer frischen Zitronensaft dazugegeben. Diese leckere Erdbeersauce gab es zu Panna Cotta. LG DolceVita

02.07.2018 15:18
Antworten
Schlemmer-Cassiopeia

Mist war der Finger schneller auf senden gerutscht. Also nochmal super leckere Soße. Ich habe allerdings TK-Beerenmix verwendet. Gab eine leicht süß-saure Komponente und damit passend zu unseren süßen Griesbrei.

23.03.2018 19:48
Antworten
Schlemmer-Cassiopeia

Sehr lecker die Soße, allerdings habe ich gefrorenes

23.03.2018 19:45
Antworten
Rosarot1963

Sehr lecker und ganz schnell und einfach zubereitet ☺ Ich verwende das nächste mal weniger Zucker, war mir persönlich zu süss. Aber ich habe TK-Erdebeeren verwendet, die hatten natürlich perfekt süssen Reifegrad.

27.10.2017 13:11
Antworten
yanni

hallo, wie lange ist die Soße denn haltbar ??? -- lg yanni

23.05.2012 22:14
Antworten
Tanja108

das würde mich auch interessieren. Hat es schon mal jemand in grösserer Menge gemacht?

06.06.2019 11:31
Antworten
Batdriven

hab die vanille weggelassen, hatte ich nich da, und etwas mehr wasser genommen. sehr lecker :)

15.09.2011 03:14
Antworten
back-back

Habe die Sosse eben gerade gemacht für mein Spaghettieis dass es gleich gibt. Schmeckt superlecker, einfach zu machen, Konsistez ist auch schön! Kein überflüssiger Schnickschnack. Allerdings habe ich die Bourbon Vanille weggelassen da ich diese nicht im Hause hatte.

09.09.2010 19:51
Antworten
Lobomick

So stelle ich mir eine Erdbeersoße vor. Und nicht mit Trabensaft und Maismehl. LG Babs

29.03.2009 12:29
Antworten