Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2007
gespeichert: 155 (0)*
gedruckt: 1.365 (17)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.07.2006
334 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s) (z.B. Seelachs)
1/2 Pkt. Gemüse (TK, Kaisergemüse) oder beliebig frisches
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
2 EL Mehl
1 EL Margarine
  Salz und Pfeffer
  Petersilie
Kartoffel(n)
  Schnittlauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffel wie gewohnt kochen (Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln).

Das Gemüse in der Gemüsebrühe kochen und anschließend abgießen, die Brühe dabei auffangen.
Margarine in einem Topf zergehen lassen. Mehl hinzufügen, gut verrühren und mit Sahne und der Gemüsebrühe aufgießen. Den Fisch in Würfel schneiden, in die angedickte Gemüsebrühe geben und gar ziehen lassen. Das Gemüse wieder zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss Petersilie und Schnittlauch zugeben.

Kartoffeln mit dem Fisch-Gemüse-Ragout auf Tellern anrichten und sofort servieren.