Tex - Mex - Salat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 16.02.2007 665 kcal



Zutaten

für
1 Eisbergsalat
1 Dose Kidneybohnen, abgeschüttet
1 Dose Mais mit Sud
1 Paprikaschote(n), rote, gewürfelte
1 Paprikaschote(n), gelbe, gewürfelte
3 Tomate(n), in Scheiben
1 Beutel Käse, geriebener
500 g Hackfleisch, gemischtes
1 Beutel Chips (Tortilla-Chips)
1 Becher Schmand oder saure Sahne
1 Flasche Sauce (Mexicana Salsa)

Nährwerte pro Portion

kcal
665
Eiweiß
32,82 g
Fett
47,17 g
Kohlenhydr.
26,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eisbergsalat klein schneiden. Dann waschen, trocknen und in eine Schüssel geben. Kidneybohnen, Mais, Paprikawürfel, Tomaten und als letztes den geriebenen Käse darauf schichten.

Das Hackfleisch schön knusprig anbraten und kleinbröseln. Abkühlen lassen und dann auf den Salat geben. Die Tortilla-Chips als Rand außen herum verteilen.

Die Salsa-Sauce mit dem Schmand bzw. saurer Sahne vermengen und in die Mitte der Chips geben.

Erst kurz vor dem Verzehr wird das Ganze durchgemischt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo, nehmt ihr große Dosen Bohnen und Mais? Liebe Grüße 🌸

29.12.2020 19:40
Antworten
Mooreule

Hallo, superlecker, hab das Hackfleisch noch mit Salz und Cayennepfeffer gewürzt und als es abgekühlt war noch 4 Frühlingszwiebeln reinge- schnibbelt, hatte ich noch übrig. Die Chips werden bei uns immer extra dazu gereicht, weil in unserer Family ich die am liebsten mag, und sie den anderen zu scharf sind. Ist doch gut......mehr Chips für mich......😂 Danke für das schöne Rezept, Foto ist auch schon unterwegs! Liebe Grüße Mooreule

19.08.2018 10:38
Antworten
nannismami

Sehr lecker! Vielen Dank! Habe noch Jelapenos und Avocado beigemischt und mit Hähnchenbruststreifen statt Hackfleisch serviert.

17.06.2018 19:24
Antworten
TeBe80

Perfekt, wir haben den Salat Gestern gemacht. Einfach Super Lecker...

24.05.2017 08:12
Antworten
Boxerayscha

Einfach nur voll geil

02.06.2016 11:56
Antworten
sBräti

Ach so, habe alles direkt durchgemischt um den Fleischersatz zu "verstecken" werde später nur noch die Chips darauf geben.

17.04.2011 10:25
Antworten
silkegirl

Wenn wir den Salat als Beilage zum Grillen machen lasse ich das Hackfleisch einfach weg. LG Silke

17.04.2011 11:37
Antworten
sBräti

Super lecker!!!! Habe den Salat eben zubereitet, da wir heute Mittag grillen wollen. Der Clou: Ich habe ihn vegetarisch gemacht, mit Soja Schnetzel fein von alnatura als Hackfleischersatz, da eine Freundin von uns kein Fleisch ißt. Ich bin mir sicher den Unterschied wird kein Mensch merken! Bin gespannt wie die anderen gucken, wenn unsere Vegetarierin beim "Hackfleisch"-Tex-Mex-Salat zuschlägt. ;) LG, Claudia

17.04.2011 10:23
Antworten
Dietemann2000

Gestern gab es bei uns texanisch- mexikanische Küche. Da war de Tex- Mex- Salat eine super Beilage. Klare 5 Sterne. Grüße Dietemann2000

07.02.2010 16:40
Antworten
Ginnie76

Einfach suuuuuuuuuper dieser Salat! Habe ihn das erste mal auf dem Schulfest gegessen und war mehr als begeistert. Vielen Dank das Du dieses Rezept hier eingestellt hast!! 5 Punkte von mir..... LG Ginnie76

22.10.2008 06:50
Antworten