Bewertung
(41) Ø4,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2007
gespeichert: 889 (8)*
gedruckt: 13.980 (80)*
verschickt: 116 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2003
490 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
300 g Mehl
20 g Hefe
125 ml Milch
50 g Zucker
60 g Butter
1 TL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
1 1/2 Liter Milch
300 g Mohn, gemahlen
125 g Grieß
250 g Zucker
125 g Butter
125 g Rosinen
125 g Mandel(n), gehackt
  Für den Belag:
250 ml Milch
1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille
125 g Zucker
70 g Butter
Ei(er), getrennt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst den Hefeteig zubereiten und auf einem Blech mit hohem Rand ausrollen und warm stellen.

Für die Füllung die Milch zum Kochen bringen. Mit Grieß und Mohn einen Brei kochen. Nach dem Abkühlen werden Butter, Zucker, Rosinen und Mandeln in den Brei gerührt. Den Mohnbrei auf den Hefeteig streichen.
Nun für die Eierschecke Vanillepudding mit Milch, Zucker und Butter kochen, abkühlen lassen. Dann die Eigelbe unter den Pudding rühren, das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unter den Pudding heben. Die Eierschecke auf dem Mohnbrei verstreichen.
Bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten backen

TIPP: Den Kuchen aus zwei Dritteln der Zutaten zubereiten und in einer Springform mit 28 cm Durchmesser backen. Der Kuchen muss dann aber 60 Minuten backen, er ist ja höher.