Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2007
gespeichert: 176 (0)*
gedruckt: 2.292 (4)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.09.2006
143 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Niere(n) vom Schwein
4 EL Öl
1 große Zwiebel(n)
200 g saure Sahne
  Essig
  Mehl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nieren sehr gründlich von den Kelchen und den Sehnen befreien und über Nacht mehrmals wässern. (mit reichlich kaltem Wasser übergießen, stehen lassen, abgießen und wieder einlegen. Das Ganze ca. 4 Mal).
Die Nieren unter fließendem Wasser kurz abspülen und trocken tupfen. Dann in grobe Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl anbraten.
Zwiebeln hacken und dazugeben. Alles bei mittlerer Hitze 10 min. dünsten.
Saure Sahne dazugeben. Mehl mit Wasser anrühren und soviel davon zugeben, bis die Sauce sämig ist.
Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. (Vorsicht mit dem Essig. Am besten esslöffelweise zugeben).