Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Indischer Chai


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 15.02.2007 194 kcal



Zutaten

für
½ Liter Milch
1 Liter Wasser
3 TL Tee (loser schwarzer Tee - besser Chai Schwarztee)
5 EL Rohrzucker
5 Kardamom - Kapseln, im Mörser zerquetscht
4 Stück(e) Ingwer, frischer (kleine Stücke), in feine Scheiben geschnitten
1 TL Gewürzmischung (Masala)
1 Stange/n Zimt, frische, ein kleines Stück davon

Nährwerte pro Portion

kcal
194
Eiweiß
4,93 g
Fett
4,77 g
Kohlenhydr.
32,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Wasser und Milch in eine große Pfanne geben. Herd auf höchste Stufe stellen und alle Zutaten hinzufügen (je nach Geschmack mehr oder weniger hinzufügen – das bleibt einem selber überlassen).

Diese Mischung aufkochen lassen. Beim 1. Mal aufkochen warten, bis die Flüssigkeit hochschäumt. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Flüssigkeit sich wieder senken lassen. Pfanne wieder auf Kochplatte stellen, bis der Tee erneut hochkocht. Wieder vom Herd nehmen. Das Ganze 3 mal wiederholen. Anschließend sofort absieben und servieren.

Hinweise: Die Gewürzrückstände in der Pfanne behalten und kalt aufbewahren. Beim nächsten Chai kochen wieder verwenden. Dabei erneut 3 mal aufkochen.
Je öfter die Mischung verwendet wird, umso besser schmeckt der Chai.

Tipps: Unbedingt braunen Rohrzucker für das authentische Aroma verwenden.
Spezieller Chai Schwarztee und Masala Gewürzmischung sind im India-Shop erhältlich.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

büli

Hi TheFinalStep Freut mich. Da ich die Gewürze frisch mörsere, mittlerweile gebe ich noch Nelken, schwarzer Kardamom dazu und das Milchwasser langsam erwärme komme ich sicher auf eine längere Zubereitungszeit als 5 Minuten.

13.02.2013 09:25
Antworten
TheFinalStep

Danke für dieses extrem schnelle, einfache und vor allem leckere Rezept! Zwei Anmerkungen meinerseits: - die angegebene Zubereitungszeit von 25 Minuten ist eigentlich viel kürzer! 5 Minuten und der Tee ist fertig - Wer keinen losen Tee zur Verfügung hat, kann genau so gut Teebeutel nehmen. Ich hab für die oben genannte Menge an Wasser und Milch 5 Teebeutel Chai-Tee verwendet. Schmeckt original! :)

12.02.2013 17:41
Antworten
büli

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Freut mich sehr!!! LG Büli

01.10.2012 09:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt super!

29.09.2012 21:52
Antworten