Spargel - Filet - Töpfchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.85
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 15.02.2007



Zutaten

für
1 ½ kg Spargel
Salz
1 Prise(n) Zucker
2 kleine Schweinefilet(s) je ca. 250 g
3 EL Öl
Pfeffer, schwarzer
400 ml Sauce Hollandaise
2 Scheibe/n Weißbrot (eckige Scheiben) je ca. 25 g
1 Bund Schnittlauch
n. B. Butter, in Flöckchen geschnitten
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 15 Min. garen.
Die Filets in heißem Öl ca. 6 bis 8 Min. unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
Den Spargel abgießen und den Spargel gut abtropfen lassen.

Weißbrot in einem Universal-Zerkleinerer fein mahlen. Spargel nach Belieben in eine große bzw. in vier kleine Auflaufformen geben. Die Schweinefilets nun aufschneiden und in die Form/en legen. Sauce Hollandaise gleichmäßig darüber verteilen und mit den Bröseln bestreuen. Butterflöckchen nach Bedarf darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 175°C) ca. 15 bis 18 Minuten garen.

Inzwischen den Schnittlauch putzen und in Röllchen schneiden. Den Auflauf aus dem Backofen nehmen und mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu passen am besten Salzkartoffeln auf frischer Ernte.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Biehlchen

Das ist sehr lecker, man kann auch noch geriebenen Käse drauf tun. Bei uns gibt's es Sonntag mal wieder

16.06.2017 18:46
Antworten
schnucki25

von uns 5* sehr lecker,Vielen Dank für das schöne Rezept.....Bilder sind unterwegs. lg

12.05.2014 12:58
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, sehr, sehr lecker ist dein Spargel - Filet - Töpfchen gewesen. Ein sehr schönes Rezept das ich gerne wieder machen werde. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

24.10.2012 01:53
Antworten
Dumbledore1005

Superleckeres Rezept habe Minutensteaks anstatt Schweinefilet genommen. Wirds wohl öfter geben;-)))

05.06.2012 15:05
Antworten
ricci75

Absolut lecker ! 5 Sterne von mir ! Danke für das tolle Rezept !

05.05.2011 16:32
Antworten
Cathi2912

Hallo zusammen, eine sehr gute Idee und sehr lecker, dieses Rezept. Als Kruste jedoch genügt mir eine Scheibe Toast, sonst dauert es zu lang, bis sie knusprig ist. Das Schweinefilet habe ich nach dem anbraten am Stück gelassen. Als ich es das erste Mal in Scheiben schnitt, wurde es mir zu trocken. Gruss, Cathi

18.05.2009 10:54
Antworten