Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2007
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 596 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.01.2006
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Linsen
1 kleines Lorbeerblatt
Möhre(n)
50 g Knollensellerie
Schalotte(n)
1 Stange/n Lauch (kleine Stange)
  Salz
6 EL Essig (Rotweinessig)
6 EL Öl (Traubenkernöl)
1 Bund Schnittlauch
250 g Parmaschinken
1/2 Liter Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen in 1/2 Liter Wasser 2 Stunden quellen lassen.

Anschließend mitsamt Einweichwasser und Lorbeerblatt ca. 50 Min. garen (nicht platzen lassen). Abgießen und abtropfen lassen.

Möhre, Sellerie und Schalotte putzen bzw. schälen und würfeln. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Gemüse in 2 EL erhitztem Traubenkernöl anschwitzen. Nun die Linsen zugeben und alles unter Rühren ca. 3 Min. dünsten.

Alles in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rotweinessig und 4 EL Traubenkernöl vermischen und mindestens 30 Min. ziehen lassen. Schnittlauch putzen und in feine Röllchen schneiden, dann unter den Salat mengen.

Salat auf Teller verteilen, den Parmaschinken dazugeben und servieren.

Tipp: Nach Wunsch mit Rauke garniert servieren.