Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.02.2007
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 2.609 (12)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2004
14 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter, am besten zimmerwarme
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
 etwas Zitrone(n) - Schale, geriebene
250 g Mehl
 n. B. Milch
  Puderzucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in eine Schüssel geben und mit dem Mixer rühren, damit sie weich wird. Zucker und Vanillezucker hinzufügen und unterrühren. Eier nach und nach hinzufügen und so lange rühren, bis die Masse schäumt. Zitronenschale hinzufügen. Mehl hinzufügen und während des Rührens so viel Milch hinein schütten, dass der Teig nicht zu fest wird (er soll an den Rührstäben gerade noch hängen bleiben, wenn man sie hinaus zieht).

Waffeleisen vorheizen und den Teig portionsweise backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ergibt ca. 13 Waffeln.

Tipp: Mit Kirschen und geschlagener Sahne servieren.