Zutaten

200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1 TL Zucker
200 g Quark, (Magerquark)
Ei(er)
 evtl. Käse
 evtl. Vanillezucker
 evtl. Rosinen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker mischen, dann Eier und Quark unterkneten.
Der Teig ist klebrig, davon nicht abschrecken lassen.
Backpapier auf den Rost legen, am besten mit Hilfe von 2 El. mittelgroße Häufchen auf das Backblech setzen.
Danach die Häufchen mit den Händen noch etwas rund formen.

Bei 180 Grad Ober-Unterhitze 15-20 Min. backen.

Die süßere Variante: Den TL Salz durch eine Prise Salz ersetzen + 1 Päckchen Vanillezucker hinzu und eine Handvoll Rosinen untermischen. Ergibt leckere Rosinenbrötchen.

Die herzhaftere Variante: 80 g Gouda raspeln, unter den Teig mischen. Nach dem Brötchenformen jeweils noch eine Handvoll Gouda auf die Brötchen geben und dann in den Ofen. Ergibt leckere Käsebrötchen.