Hauptspeise
Saucen
Party
Schnell
einfach
Geflügel
Braten
gekocht
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Ankes liebste Spaghettisauce

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.15
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.02.2007



Zutaten

für
500 g Putenbrust, frische oder TK
3 Becher Brot(e) - Aufstrich (Brunch Paprika)
1 EL Petersilie, gehackte
250 ml süße Sahne
250 ml Milch
2 TL Brühe, gekörnte
Öl zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Putenbrust fein schneiden und in erhitztem Öl anbraten. Brunch dazugeben und schmelzen lassen. Milch und Sahne zufügen und erhitzen. Nach Bedarf mit etwas gekörnter Brühe nachwürzen. Die Petersilie unterrühren und servieren. Heiß servieren.

Dazu essen wir am liebsten Spaghetti.

Tipps: Die Sauce schmeckt aber auch mit anderen Sorten „Brunch“. Eine günstige Variante von Brunch bei z.B. Lidl nennt sich Creme Goldessa.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mühlchen

Huhu, wir haben heute das Rezept ausprobiert, allerdings haben wir es ein bisschen abgewandelt. Da wir keinen Brunch-Aufstrich zu Hause hatten, haben wir "normalen" Frischkäse genommen und diesen mit Paprikapulver und etwas Sambal Oelek gewürzt. Die Menge des Frischkäse haben wir auf 1,5 Päckchen reduziert und die Sahne komplett weggelassen, dafür haben wir die Menge der Milch entsprechend erhöht. Wie gesagt, uns hat es megagut geschmeckt. Danke für die tolle "Saucen-Idee". Liebe Grüße Mühlchen

05.02.2011 18:42
Antworten
Gartenfan63

Habe das Rezept jetzt schon oft in verschiedenen Abwandlungen gekocht: ganz lecker ist es auch mit klein geschnittenem Kassler (hat mehr Geschmack als Putenbrust) und immer dabei sind frische Champignons...ganz lecker...

23.10.2010 18:10
Antworten
gummilöhrchen

Hallo Gartenfan, danke für den netten Kommentar und die Idee mit den Pilzen. Das hab ich auch noch nicht probiert wird aber nachgeholt ! Lg Anke Lg Anke

23.10.2010 19:13
Antworten
happysu

Hallo dein Rezept hat uns sehr gut geschmeckt, es wurde nicht alles gegessen da es doch ein bißchen viel für 4 Personen ist, aber auch gut schon brauch ich morgen nicht kochen. Den Kids hat es auch sehr gut geschmeckt. LG happysu

05.11.2009 16:57
Antworten
gummilöhrchen

Hallo happysu, da freu ich mich ja daß es euch gemundet hat. Ist natürlich mächtig dat janze geb ich zu. Die Mengenangabe kommt dadurch zustande, daß mein Göga und ich relativ verfressen sind und das Rezept hier zu zweit verputzen( flüster, schäm...). Aber du hast schon recht bei der Menge reicht es bei normalen Essern wohl eher für 6 Personen. Hab Dank für deinen netten Kommentar. Liebes Grüßle Anke

05.11.2009 19:23
Antworten
Gelöschter Nutzer

Nun ja, ich habe es "nach Gefühl" nachgekocht. Da ich der Angabe Becher nie ganz traue. Das können nämlich total unterschiedliche Gewichte sein...(wenn also ein Becher 200g hat, trag lieber diese 200g ein) Dennoch, geschmacklich hat es mich überzeugt. Meine Mitesser wollten es auf jeden Fall noch einmal essen. LG julius

22.03.2007 14:24
Antworten
belldigi

Mir persönlich war es auch zu scharf aber mein Mann war total begeistert. Super einfache Zubereitung!

04.03.2007 18:58
Antworten
EsterSchwester

Habe das Rezept ausprobiert. Unser Fall war es nicht so....irgentwie zu *pappig*, die Soße. Ausserdem gab ess den Brunch und auch die Creme Goldessa nur als Paprika Peperoni und das war uns zu scharf.Nicht bös swein, die Geschmäcker sind halt verschieden!!!

03.03.2007 19:25
Antworten
gummilöhrchen

Sehe jetzt erst, daß ich statt 2 Bechern Brunch 3 eingegeben habe. Sorry. Die Menge reicht bei uns für 4-6 Personen( ja, wir sind vielleicht verfressen(schäm) ). Lg Anke

13.02.2007 15:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Eine tolle Idee wenn´s mal schnell gehen muss! Finde die Mengenangabe für 4 Portionen aber zu mächtig - sind ja schon mal locker 1600g nur für die Sauce. Dann kommen noch die Spaghetti dazu........ Reicht locker für 10 Portionen. Grüße Rainer

13.02.2007 14:56
Antworten