Steinpilzscheiben in Petersilienbutter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 21.08.2003



Zutaten

für
500 g Steinpilze
5 EL Öl
50 g Butter
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
1 Bund Petersilie, glatt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Steinpilze putzen, wenn nötig kurz abbrausen, längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Öl und Butter gemischt in 2 großen Pfannen erhitzen, die Pilzscheiben eine neben die andere hineinlegen und von beiden Seiten rasch goldbraun braten.
Pilze aus der Pfanne nehmen und nebeneinander in einer ofenfesten Form anordnen, salzen und pfeffern und bei 100° (Gas 1) im Backofen warm stellen.
Kurz vor dem Servieren die Pilze mit gehackter Petersilie bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo Eine schlichte aber leckere Vorspeise, super! Liebe Grüsse Evi

29.11.2014 10:33
Antworten
olijo

Lilli! Du hast es voll getroffen. so schmecken sie mir am Besten. Gruss Olli

26.08.2004 02:43
Antworten
loehae

Hallo an alle ! Ich könnte mir auch sehr gut Basilikum statt Petersilie vorstellen und etwas Knoblauch dazu. Das Rezept klingt in jedem Fall gut ! Dazu einfach ein Stück Baguette servieren . Gruß Lilli

25.08.2004 15:09
Antworten
7morgen

Das hier ist wohl eher eine leckere Vorspeise. Ansonsten würde ich Steinpilze in Sahnesoße mit Semmelknödeln servieren! Mmmmmh! LG Tamara

24.08.2004 21:39
Antworten
smulan

Hello ihr lieben, was kann man zu den Steinpilzen servieren (zB. Knödeln?)? Bitte um Vorschläge...! Mir rinnt schon das Wasser im Mund zusammen... LG/ Smulan

24.08.2004 15:38
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallöchen, ich komme gerade vom Pilze sammeln und habe ca. 2 Kilo superschöne Steinpilze gefunden. Ich denke das wird ein super leckeres Gericht für meine Freunde werden. Viele Grüße aus dem Südschwarzwald

09.09.2003 16:39
Antworten
witwebolte

Danke für den Trost, aber ich sitze hier am Main und es hat bestimmt schon 8 Wochen nicht geregnet. Bis Rügen ist es leider etwas zu weit. Aber wie siehts denn im Spessart aus, weiss das jemand? LG wb

26.08.2003 20:25
Antworten
mecknig

In diesem Jahr(Anfang Juli) habe ich bereits zweimal Steinpilze auf der Insel Rügen gesammelt. Jedesmal ca. 500 bis 700 gr.

26.08.2003 13:04
Antworten
Mikilein

witwebolte, hallöchen, nicht so pessimistisch sein, die Zeit kommt noch - mit den Pilzen, man muß nur die Stellen in seiner eigenen Umgebung kennen. Und: das Rezept ist prima! Ich werde es mal auch mit Thymian (frisch) ausprobieren... Danke! Mikilein

22.08.2003 21:54
Antworten
witwebolte

gibts den dieses Jahr überhaupt Pilze in unseren Wäldern? LG wb

21.08.2003 17:49
Antworten