Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2007
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 122 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Zucker
14  Eigelb
2 EL Mehl
Eigelb

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker mit ½ Tasse Wasser vermischen und erhitzen, bis er von einem Holzlöffel in einem feinen Faden herunter läuft und in einem Tropfen endet. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Eigelbe schaumig schlagen und dem laufwarmen Zuckerwasser zugeben. Das Mehl vorsichtig hineinsieben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis sich die Masse vom Topfrand löst. Etwas erkalten lassen.

Die Hände mit Mehl bestäuben und aus dem Teig 3 cm große Bällchen formen. Eigelb schaumig schlagen und die Bällchen darin wenden. Jedes Bällchen auf einen hölzernen Zahnstocher spießen und über einer offenen Flamme rösten. Schließlich den Zahnstocher entfernen und die Bällchen mit einer Gabel zusammendrücken, damit sie wie geröstete Kastanien aussehen. In kleine Papierförmchen geben.