Bewertung
(17) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2007
gespeichert: 431 (2)*
gedruckt: 8.302 (26)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2006
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n)
500 g Kürbis(se) (Hokkaido)
  Kräutersalz
  Pfeffer
  Petersilie
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln und Kürbis schälen. Beides in Würfel schneiden. Kartoffeln in einen hohen Topf geben, mit Wasser bedecken und aufkochen. Nach 5 Min. kochen den Kürbis hinzugeben und beides zusammen so lange köcheln, bis es weich ist. Beides vom Herd nehmen und pürieren. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu Baguettes, Ciabatta, Würstchen o.ä. reichen.

Tipps: Nach Belieben kann man noch Sahne oder geriebenen Käse einrühren. Wir gießen auch immer noch vor dem Pürieren ein wenig Wasser ab, weil wir die Suppe gerne sehr sämig mögen.