Bewertung
(114) Ø4,37
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
114 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2007
gespeichert: 2.817 (5)*
gedruckt: 11.780 (57)*
verschickt: 178 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Lachsfilet(s)
Zitrone(n)
1 Stange/n Porree
80 g Parmesan
200 g Reis (Arborio)
1 EL Olivenöl
1 Liter Gemüsebrühe
3 EL Schlagsahne
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs abspülen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Porree putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Parmesan-Käse reiben.
Reis im heißen Öl kurz andünsten. Heiße Brühe nach und nach zugießen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen. Dabei den Reis immer wieder umrühren.
Parmesan-Käse, Porree und Sahne unter das Risotto rühren. Lachs vorsichtig unterheben und im geschlossenen Topf 3 Minuten garen.
Das Risotto mit Salz und einem Schuss Zitronensaft abschmecken.