Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2007
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 250 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2004
6.600 Beiträge (ø1,18/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Nudeln, Tagliatelle
150 g Blattspinat mit Philadelphia, TK
10  Kirschtomate(n)
5 Scheibe/n Schinken, (Wacholderschinken)
50 ml Wein, Weißburgunder
2 EL Frischkäse mit Kräutern
1 Becher Sahne
1 Kugel/n Mozzarella
  Olivenöl
1 Zweig/e Rosmarin, klein
2 kleine Chilischote(n), getrocknete
  Salz
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereitung: Spinat in eine Schüssel geben und auftauen lassen.
Tomaten waschen, vierteln und entkernen.
Schinken und Mozzarella würfeln, Chilis zerreiben (ersatzweise 1 - 1 geh. TL Chilipulver verwenden).

Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen.
Sobald die Nudeln im Kochwasser sind, etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Rosmarinzweig hinzugeben. Rosmarin im heißen Öl schwenken und ausbraten, dann herausholen.

Hitze etwas reduzieren, Spinat und Schinken hinzugeben und kurz andünsten. Wein angießen und aufkochen.

Jetzt die Tomaten hinzugeben, Sahne angießen, dann den Frischkäse und den Mozzarella einschmelzen und köcheln lassen. Würzen, Nudeln in die Sauce geben und gut vermischen, abschmecken und servieren.

TIPPS:
- Dazu passt sehr gut Toast, Ciabatta oder Baguette.
- Statt Tagliatelle kann man auch gut Spaghetti oder Maccheroni nehmen.