Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2007
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 228 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Knolle/n Fenchel, kleine,zarte
1 EL Zucker
2 TL Salz
1/2  Zitrone(n), Saft davon
1/2 kg Riesengarnelen, gekocht
 einige Stiele Kerbel, frischer, gehackt
 einige Stiele Estragon, frischer, gehackt
6 Port. Blattsalat, gemischter
Zitrone(n), in Sechstel geschnitten
  Für die Sauce: (Rouille)
Chilischote(n), rote
Knoblauchzehe(n)
1 Msp. Safran
250 ml Mayonnaise, gute

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Für die Rouille den Safran mit 4 Esslöffeln kochendem Wasser überbrühen. Aus Chili und Knoblauch im Mörser eine Paste zubereiten, mit Safran und Wasser unter die Mayonnaise rühren, kaltstellen.

Den in sehr feine Streifen geschnittenen Fenchel 1 Min. blanchieren, kalt abschrecken, dann in einem Handtuch gut ausdrücken. Kalt stellen.

Vor dem Servieren den Fenchel mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen. Von den Garnelen 6 ganz lassen zum Garnieren, den Rest halbieren und mit Fenchel, Kräutern und reichlich Rouille vorsichtig mischen.

Die Speise zusammen mit dem Salat auf attraktive Art anrichten, ganze Garnelen und Zitronenscheiben zum Schluss daraufsetzen. Sofort servieren.