Camping
einfach
Fleisch
gekocht
Gemüse
Gluten
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Resteverwertung
Salat
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudelsalat mit Schinken

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.02.2007 927 kcal



Zutaten

für
400 g Nudeln (Hörnchen)
100 g Erbsen (TK)
180 g Schinken, gekochter, magerer
100 g Zwiebel(n)
200 g Paprikaschote(n)
8 Oliven, mit Paprika gefüllte
Salz und Pfeffer
Essig
2 TL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
927
Eiweiß
49,05 g
Fett
12,19 g
Kohlenhydr.
152,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln nach Vorschrift in Salzwasser kochen. Die Erbsen in wenig Wasser garen. Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Oliven in Scheiben. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren.

Die abgetropften Nudeln und Erbsen sowie alle anderen Salatzutaten mit der Marinade in einer Schüssel vermengen und den Salat bis zum Servieren gut durchziehen lassen.

25 g Eiweiß, 28 g Fett, 29 g Kohlenhydrate

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Carrie_x3

Wirklich lecker. Es gab den Nudelsalat heute zum Grillen, allerdings mit einer kleinen Abwandlung. Wir mögen keine Oliven und daher habe ich gewürfelten Käse, (Gouda), zum Schluss in den Nudelsalat gegeben. Sehr sommerlich, wirds wieder geben! Lg, Carrie

10.07.2010 21:37
Antworten
chrisch46

Hallo,Dein Nudelsalat ist im Kühlschrank.Habe schon einmal gekostet,schmeckt mir auch.Schön das es Nudelsalat für den Sommer ohne Majo gibt.Foto folgt. LG

19.06.2009 12:13
Antworten