Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2007
gespeichert: 189 (0)*
gedruckt: 3.042 (5)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.04.2004
520 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

Kartoffel(n), dünn gehobelt
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
150 g Schinken (magerer Katenschinken), gewürfelt
Zucchini, gehobelt
1 Dose/n Maiskörner, abgetropft
Paprikaschote(n), rote, gewürfelt
Tomate(n), gewürfelt
Brokkoli, in Röschen zerteilt
200 g Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Schmand
200 g saure Sahne
200 g Käse (Emmentaler)
  Salz und Pfeffer
  Cayennepfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Worcestersauce
  Maisstärke
 etwas Milch oder Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Brokkoli kurz in Salzwasser blanchieren. Die Hähnchenbrust in Streifen schneiden, anbraten, salzen, pfeffern.

In eine sehr hohe Auflaufform alle Zutaten schichten: die rohen Kartoffeln, die Zwiebeln, den Schinken, die Zucchini, der Mais, die Paprika, die Tomaten, den Brokkoli und die Hähnchenbrust.
Wichtig ist, dass die Zutaten nicht durchmischt werden, sondern sauber geschichtet werden.

Dann wird die Soße angerührt: Schmand und saure Sahne vermengen, evtl. mit etwas Milch oder Sahne verschlagen. Dann mutig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Cayenne würzen. Einige Tropfen Worcestersauce und ein wenig Maisstärke zur besseren Bindung einrühren.

Die Sauce über den Auflauf geben und das Ganze mit gehobeltem Emmentaler bestreuen.

Der Auflauf braucht bei 180°C etwa 45 Minuten.