Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.02.2007
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 206 (0)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2005
16 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, dicker
Ei(er)
125 ml Olivenöl
1 TL Senf, mittelscharfer
2 EL Essig (Weißweinessig)
5 EL Rotwein, leichter, ersatzweise Brühe oder Weißwein
1 Bund Petersilie, glatte
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
 einige Stiele Estragon, wenn vorhanden
Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel abspülen, schälen, untere Enden abschneiden und in kochendes Salzwasser geben. Einmal aufkochen und wenige Minuten kochen lassen, Kochwasser abgießen und den Spargel abtropfen lassen. Spargel in eine gefettete ofenfeste Form geben.

Für den Kräuterguss: 3 Eier hart kochen. Olivenöl im Mixer aufschlagen und die restlichen 2 Eier mit Senf, Essig, Wein und abgezupften Petersilienblättchen zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Estragon und hart gekochte Eier hacken und über den Spargel geben. Ebenso die Lauchzwiebeln. Den Kräuterguss darüber gießen.

Etwa 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben (200°C, Umluft 170°C). Eventuell nach der Halbzeit mit Butterbrotpapier abdecken.

Dazu passen Baguette, Ciabatta oder Herzoginkartoffeln.