Einlagen
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
spezial
Suppe
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geeiste Maissuppe mit Sojasprossen und Huhn

aus der Anti - Aging - Küche

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 09.02.2007



Zutaten

für
4 Maiskolben
200 g Schalotte(n)
4 EL Öl (Maiskeimöl)
n. B. Currypulver
1 Liter Hühnerbrüste oder Gemüsebrühe
150 g Sojasprossen
1 EL Öl
150 g Hähnchenbrustfilet(s)
n. B. Kurkuma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Maiskörner mit einem Messer vom Kolben schneiden. Schalotten schälen und klein würfelig schneiden. Schalotten und Mais im erhitzten Maiskeimöl anschwitzen. Den Topf vom Herd nehmen, nach Bedarf Currypulver und Kurkuma einrühren und kurz mitrösten. Brühe zugießen und alles bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Die Suppe pürieren, anschließend durch ein Sieb passieren und kalt stellen.

Backofen auf 180°C vorheizen. Sojasprossen kurz waschen und trockentupfen. Öl erhitzen, das Hähnchenbrustfilet salzen. Dann in heißem Öl beidseitig braten. Anschließend aus der Pfanne heben und im Backofen zugedeckt warm stellen. Im Bratenrückstand nun die Sojasprossen rösten und anschließend salzen.

Sojasprossen in gekühlten Tellern anrichten. Das Fleisch in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Suppe nun darüber gießen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.