Bunter Matjessalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
 (23 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 08.02.2007



Zutaten

für
2 Fischfilet(s) (Matjes)
2 Paprikaschote(n), rote
2 Zwiebel(n)
6 kleine Gewürzgurke(n)
2 Äpfel
Essig
Gurkenflüssigkeit
Pfeffer
evtl. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Matjesfilets in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Die Äpfel in Streifen hobeln (Julienne-Hobel) und zusammen mit den anderen Zutaten in einer Schüssel mischen. Pfeffern und mit dem Essig und /oder nach Geschmack mit der Gurkenflüssigkeit abschmecken. Bei Bedarf auch noch evtl. mit Salz abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blackangel0708

Ich habe statt Paprika Radieschen genommen,auch lecker.Für das Rezept gebe ich gern 5 Sterne

15.07.2022 20:12
Antworten
le-relais-de-france

Ich habe den Gemüseanteil halbiert und den Matjesanteil verdoppelt. In dieser Gewichtung ist es einer meiner Lieblingssalate. Danke dafür ! 5 Sterne

10.06.2022 13:45
Antworten
gourmettine

Hallo! Auf Paprika habe ich verzichtet, passt für unseren Geschmack nicht so ganz. Der erfrischende Salat in Kombination mit dem kräftigen Matjes hilft durch die Sommerhitze. VG Tiiine

04.08.2020 19:23
Antworten
GittiWalendzik

Gerade die Paprika schafft mal die neue Note, meine Familie liebt das !

02.03.2022 09:01
Antworten
Juulee

Ein feiner, würziger Salat, der bei uns immer wieder gerne gegessen wird. Juulee

19.06.2020 09:16
Antworten
hyhley

Hallo, ich finde das mit dem vielen Gemüse super lecker und habe noch Radieschen mit reingeschnippelt weil ich den noch übrig hatte und da mein Mann kein Apfel mag kommt der ist beim Essen noch dazu. Vielen Dank für die Anregung und volle Punktzahl :-)

11.04.2014 15:51
Antworten
krabbelkaefer

Hallo also in dem angegebenen Mengenverhältnis wird das eher ein bunter Gemüsesalat mit Spuren von Matjes... Ich habe 4 Matjes mit je 1 Zwiebel, Paprika und Apfel und ca 3 Gurken vermischt und trotzdem ist das ganze noch sehr gemüselastig. Werde das nächste Mal das Verhältnis noch mehr zugunsten des Fisches verschieben. Geschmeckt hat es aber gut. Ich habe den Essig komplett weggelassen, dafür noch etwas Dill und ca 2 TL Senf dazugegeben LG krabbelkaefer

28.03.2013 20:14
Antworten
souer-sweet

Hallo, stimmt schon, der Salat ist stark gemüselastig. Dafür ist er aber auch als "Schlankes Essen" gedacht. Natürlich kann man varieren und den Salat gehaltvoller gestalten. Aber gehaltvolle Rezepte gibt es schon genug, denke ich. Viele Grüße

02.04.2013 13:10
Antworten
GittiWalendzik

Vollkommen richtig, ich nehme nur ein wenig Balsamiko,,,super

02.03.2022 09:02
Antworten
EskeSavina

Das ist er. Mein Salat. Habe dieses Rezept in den letzten Wochen so oft gemacht und ich kann gar nicht genug bekommen, selbst mein Mann kann nicht genug davon bekommen. Lg Heike

22.06.2011 14:47
Antworten