Bewertung
(7) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2007
gespeichert: 675 (0)*
gedruckt: 5.104 (1)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2004
10.370 Beiträge (ø1,99/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Marzipan - Rohmasse
200 g Pistazien
100 g Puderzucker
100 g Schokolade, Vollmilch
50 ml Rum

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

2/3 der Pistazien mahlen oder aber in einen Mixer geben und diese dort fein schlagen lassen.
Anschließend das Marzipan, den Puderzucker, die gemahlenen Pistazien sowie den Rum mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einer homogenen Masse verarbeiten, zum Ende hin muss diese Marzipanmasse noch mit den Händen verknetet werden. Am besten, man macht sich vorher die Hände mit Wasser feucht, damit der Teig nicht an den Händen kleben bleibt.
Aus der Marzipanmasse dann wallnussgroße Kugeln formen.
Die Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und die Marzipankugel dort hinein tauchen. Auf Backpapier legen und oben in die Mitte der Kugel eine ganze Pistazie hinein stecken. Das ganze dann abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.