Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2007
gespeichert: 243 (1)*
gedruckt: 1.631 (13)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Quark, Magerstufe
250 g Quark, 20% Fett
250 g Quark, 40% Fett
200 g Zucker
Ei(er)
50 g Speisestärke
50 g Margarine
50 g Zucker
Ei(er)
400 g Pudding (Vanillepudding), aus dem Becher
1 Pck. Saucenpulver (Vanillesauce)
1 kl. Dose/n Mandarine(n)
Kiwi(s), in Scheiben geschnitten
1 Pck. Tortenguss, klar
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Torte besteht aus drei Schichten: Dem Quarkboden, einer Eier-Pudding-Masse und dem Obst.

Für den Quarkboden den Quark mit 200 g Zucker, 2 Eiern und 50 g Speisestärke verrühren und die Masse in eine gefettete Springform füllen.

Für die Eier-Pudding-Masse die 4 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. 50 g Zucker mit 50 g Margarine schaumig rühren. Eigelb dazu geben und verrühren. Vanillepudding und Soßenpulver unterrühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben. Die Masse auf den Quarkboden geben.

Den Kuchen auf der untersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200°C eine Stunde backen (Am Besten abends und den Kuchen über Nacht im Ofen auskühlen lassen.).

Die Torte mit dem Obst belegen und mit Tortenguss überziehen.