Grillschnitten à la Anke

Grillschnitten à la Anke

Rezept speichern  Speichern

zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 08.02.2007



Zutaten

für
12 Scheibe/n Toastbrot (Vollkorntoast)
500 g Hackfleisch, mageres
1 Peperoni, fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
Salz und Pfeffer
1 Ei(er)
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus dem Hackfleisch und den Gewürzen eine homogene Masse herstellen. Die Zutaten müssen sehr fein gewürfelt sein, da sie sonst auf dem Grill verbrennen. Sehr herzhaft nach Geschmack würzen.

Die Masse mit einer Gabel auf den Toastscheiben verteilen (pro Schnitte ca. 50 g) und sehr gut andrücken.

Von beiden Seiten auf dem Holzkohlengrill gut grillen (Vorsicht - geht sehr schnell).

Heiß mit Tzaziki oder anderen Saucen nach Geschmack und Wahl servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sabine6

Die Kinder lieben die Grillschnitten, dürfen beim Grillen nicht fehlen. Ich achte darauf, dass ich das Hackfleisch vollständig auf dem Toast verteile. sonst gibt es schwarze Ecken.

16.08.2013 19:35
Antworten
B-B-Q

hallo Anke löst sich das Fleisch nicht vom Brot, wenn Du es umdrehst? oder zuerst das Fleisch nach oben? ich nehme an, bei mittlerer Hitze grillen, sonst wird das Hack nicht durch sondern verkohlt.. danke c u Mike

09.02.2007 08:12
Antworten