Apfel - Marzipankuchen mit Gitter


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.02.2007



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

300 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Ei(er)
1 EL Milch

Für die Füllung:

½ Pck. Marzipan
2 kg Äpfel
1 EL Wasser
50 g Zucker
½ TL Zimt
50 g Rosinen
Rumaroma

Zum Bestreichen:

Puderzucker
Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus den Zutaten für den Mürbeteig einen festen Teig verkneten. Sollte er kleben, für eine Zeitlang in den Kühlschrank legen.
Mit etwa 2/3 des Teiges Boden und Rand einer Springform auslegen. Marzipan auf die Größe des Bodens ausrollen und auf den Boden legen.

Äpfel klein schneiden und mit Wasser, Zucker, Zimt und Rosinen dünsten. Etwas abkühlen lassen und einige Tropfen Rumaroma hinzugeben. Füllung auf dem Marzipanboden verteilen.

Den restlichen Mürbeteig ausrollen, in Streifen schneiden und kreuzweise auf die Äpfel legen. Mit Zucker und Zimt bestreuen.

Bei 200°-220° für etwa 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Rumglasur bestreichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rübennase22

Ich backe den Kuchen öfters ☺️ der absolute Lieblings Kuchen meines Mannes

29.11.2019 11:56
Antworten
kristina15

Sau sau lecker...kann ich da nur sagen...ist in meine Apfelkuchen-Rezeptsammlung aufgenommen. Nur habe ich für das Gitter einen einfachen Mürbeteig zubereitet, da ich eine 28 Ø Form nahm und der Boden mir zu dünn erschien. Der Mürbeteig: 50 g Zucker, 100 g Butter, 150 g Mehl und etwas Backpulver Die Zuckerglasur sollte den Kuchen nicht ertränken, so gesagt ist dieser auch nur in Streifen über das Gitter gezogen. Sau sau lecker !!! Mit lieben Grüßen aus dem Norden

07.01.2016 11:58
Antworten
schneiderlein82

Hallo Jesusfreak! Danke für das beste Apfelkuchenrezept! Ich habe deinen Kuchen schön öfter gebacken und er ist immer ratzfatz aufgegessen! Sehr lecker auch mit dem marzipan....! Jetzt hab ich nur ein Problem: Ich darf kein Weizenmehl mehr essen. Hast du vielleicht erfahrung mit Dinkelmehl für den Mürbeteig oder eher ein anderes Mehl? Ich würde den Kuchen wirklich gerne wieder backen! Danke schon mal im vorraus! Glg Schneiderlein

26.08.2014 20:02
Antworten
engel1994

War super lecker, ich bin totaler Apfelkuchenfan und dann noch das Marzipan, selbst meine Famlie war begeistert. LG engel1994

11.04.2011 21:00
Antworten
Happiness

hallo, das Rezept klingt sehr lecker, kannst du mir vielleicht noch weiterhelfen wie viel 1/2 Pack Marzipan ist? Hier in der Schweiz stimmen die Packungsstandardgrössen nicht immer mit den deutschen überein.. Danke! lg, Evi

16.09.2009 10:01
Antworten
Happiness

super, vielen Dank :-)

16.09.2009 13:06
Antworten
dantob

Ein Super-Rezept, habe den Kuchen bei 190 - 200 Grad gebacken und er ist einfach perfekt! Superlecker!

16.10.2008 04:44
Antworten
Momo-Maus

Ist zwar schon was länger her, als ich den Kuchen gebacken habe, doch ich muss noch eins dazu sagen: fantastisch! Super lecker. Meine Familie war begeistert :)

05.01.2008 23:07
Antworten
Apfelsinchen

Hallöchen! Habe den Kuchen gestern meinem marzipanliebenden Göga zum 30. gebacken. Danke für das Rezept, es hat uns beiden prima geschmeckt!!! So richtig marzipanig *g* Übrigens ein Tipp für alle, die sich mit dem Ausrollen des Marzipans plagen (so wie ich): Am besten legt man das Marzipan zwischen zwei Backpapierstücke und rollt dann aus, das geht blitzschnell und einfach, so dick wie man es haben möchte. Leider ist der Kuchen in meinem Ofen bei 220 °C nach 40 Minuten ziemlich dunkel oben drauf geworden (aber noch nicht verbrannt!), das kommt aber denke ich auf den Ofen an. Werde ihn das nächste mal bei 200 °C backen, mal sehen ob es dann besser wird. Liebe Grüße Apfelsinchen

21.07.2007 21:51
Antworten
Fuzzelmonster

Der Apfel-Marzipan-Kuchen war sehr lecker! Ist bei den Gästen gut angekommen.

30.04.2007 14:10
Antworten